2022 | Aquarell mit Holzrahmen

Wo ist das Reich Gottes?

„»Jetzt ist die Zeit gekommen, Gottes Reich ist nahe. Kehrt um zu Gott und glaubt an die rettende Botschaft!«“ (Markus 1, 15)

Die Vorstellung vom Reich Gottes übersteigt meine Vorstellung. Doch die Worte von Jesus schleichen sich in mein Herz und öffnen etwas in mir.

Mit kindlicher Freude und Begeisterung möchte ich diesem Reich Gottes nachspüren. Gott ist für mich immer da, wo Verbundenheit entsteht, wo Trennung aufgehoben wird.

Dort, wo wir Gemeinsamkeiten entdecken, Werte und Ziele, die uns verbinden in unserem Kern. Unser Verstand kann das meist gar nicht begreifen und möchte an engen Vorstellungen festhalten.

Doch da wo ich mich erfüllen lasse von dem Geist Gottes, wo ich mich traue diesem Heiligen Geist in mir zu folgen, da entstehen oft Wege, die mich das Reich Gottes erleben lassen im Moment.

„Aus dem einen Menschen, den er geschaffen hat, ließ er die ganze Menschheit hervorgehen, damit sie die Erde bevölkert. Er hat auch bestimmt, wie lange jedes Volk bestehen und in welchen Grenzen es leben soll. Das alles hat er getan, weil er wollte, dass die Menschen ihn suchen. Sie sollen mit ihm in Berührung kommen und ihn finden können. Und wirklich, er ist jedem von uns ja so nahe! Durch ihn allein leben und handeln wir, ja, ihm verdanken wir alles, was wir sind. So wie es einige eurer Dichter gesagt haben: ›Wir sind seine Kinder.‹“ (Apostelgeschichte 17, 26-28)


Kunstwerk
moderne Aquarell-Rahmung ohne Glas durch UV-Schutzlack
Holzbilderrahmen: Fichte Natur (FSC-zertifiziertes Holz)
Rahmengröße: 50x65cm
Auf Wunsch ist auch ein anderer Rahmen möglich.
Werkverzeichnis-Nr.: K2022CHR-08